×

Nomura Real Return Fonds

Globale inflationsindexierte Anleihen

Nomura Global Inflation-Linked Bonds (ILBs)

Inflationsindexierte Anleihen schützen den Anleger vor unerwartet steigenden Inflationsraten. In Zeiten historisch sehr niedrigen Inflationserwartungen jedoch noch nie da gewesenen Interventionen der Zentralbank ist diese Schutzqualität attraktiv für viele Anleger.

Nomuras globale ILB-Strategien investieren die Portfolios unserer Kunden aktiv innerhalb des globalen ILB-Spektrums. Sie bieten nicht nur Schutz gegen unerwartet steigende Inflation sondern ermöglichen es, von den divergierenden Inflationszyklen in den einzelnen Ländern zu profitieren, während sie gleichzeitig versuchen, die attraktivste Risiko- / Ertragsdynamik und Absicherung von Währungsrisiken zu erzielen. Mit seinen, seit Einführung der Strategie 2004, erzielten sehr guten Anlageergebnissen ist Nomura einer der führenden, etablierten Manager von globalen ILBs.  

 

Anlagestrategie

Der Nomura Real Return Fonds basiert auf unserer ILB All Maturities-Strategie.

Die All Maturities-Strategie konzentriert sich auf die Erzielung realer Renditen, und kann dafür in alle Laufzeiten einschließlich des ultralangen Endes der Kurve investieren, wobei die Volatilität unter der vergleichbarer nominaler Anleihenportfolios liegt. Aktive Erträge werden sowohl aus Positionierungen auf der realen Zinsstrukturkurve als auch aus der Inflationspositionierung, ggf. über Futures oder nominale Anleihen, erzielt. Der Fonds bietet mittel- bis langfristig einen hohen Inflationsschutz und investiert überwiegend in Staatsanleihen hoch bewerteter OECD-Länder. Die Risiken des Fonds bestehen hauptsächlich in Änderungen der realen Renditen, diese sind in der Regel geringer als bei nominalen Renditen, dafür ist in dieser Strategie die Duration, d.h. die Sensitivität auf reale Renditeänderungen hoch. Währungsrisiken werden überwiegend abgesichert.

Neben der All Maturities-Strategie, haben Anleger zusätzlich die Möglichkeit ein weiteres Laufzeitenprofil mit Fokus auf Anleihen mit kurzen und mittleren Laufzeiten (bis zu 5 Jahren) auszuwählen. Ausführliche Informationen zu unserer Nomura ILB Short/Medium Maturities Strategie (Nomura Real Protect Fonds) finden Sie hier.  

 

Investmentansatz

Wir setzen auf einen fundamentalen, Research-basierten und langfristig orientierten Investmentprozess. Unser Investmentansatz basiert auf einer gründlichen Analyse des Marktes und der zugrundliegenden wirtschaftlichen Prozesse, insbesondere der Kredit- und Inflationszyklen. Dabei berücksichtigen wir die Sichtweisen unseres globalen Fixed Income Teams, das die Perspektive von Investment Spezialisten aus den verschiedensten Regionen und unterschiedlichen Spezialisierungen einbringt. Wir glauben, dass die Märkte nicht vollständig effizient sind und ein aktiver Management-Ansatz ein verbessertes Risiko-/Ertrags-Ergebnis bieten kann.  

 

Investmentstil

  • Strategie: Top-down Makro-Ansatz
  • Klares Anlageuniversum: Keine Unternehmensanleihen, keine strukturierten Produkte, Währungsrisiko weitgehend abgesichert
  • Aktive Positionierung bei Inflationserwartungen und der realen Renditen nach Ländern und entlang der Kurve
  • Eng begrenztes Währungsmanagement
  • Kreditrisiko: Fokus auf hohe Qualität innerhalb der OECD-Staatsanleihen. Keine Unternehmensanleihen.
  • Zinsrisiko: Primäres Risiko besteht gegenüber den realen Renditen – dagegen bieten ILBs Schutz von steigenden Zinsen aufgrund erhöhter Inflationserwartungen
  • Aktives Risiko: Tracking-Error üblicherweise bis zu 2 % p.a.

 

Mögliche wesentliche Risiken
Änderungen der  realen Renditen in den investierten Märkte, vor allem den USA, der Eurozone und Großbritannien,  sind der größte Risikofaktor. Daneben können Änderungen der Inflationserwartungen den Marktpreis wesentlich beeinflussen. Dies gilt auch, zumindest temporär, für Änderungen in der Liquiditätsprämie. Das Liquiditätsrisiko und das Kreditrisiko sind dagegen gering, da es sich um liquide Staatsanleihen aus OECD Staaten mir hoher Bonität handelt.
Anlagestrategie

Der Fonds investiert hauptsächlich in inflationsindexierte Anleihen in- und ausländischer Emittenten guter Bonität mit sämtlichen Laufzeiten. Zur Steuerung des Inflationsrisikos können nominale Anleihen und Anleihe-Futures beigemischt werden. Die Fremdwährungspositionen sind weitestgehend EUR-währungsgesichert. Die Anlage in inflationsgeschützte Anleihen ermöglicht es dem Anleger, von global steigenden Inflationsraten zu profitieren. Kaufkraftverluste, gemessen an den Preisindizes, können damit mittel- bis langfristig ausgeglichen werden.

Fondsvolumen

EUR 139,02 Mio. (per 31.01.2019)

Fondsgesellschaft

Nomura Asset Management Europe KVG mbH

Fondsmanager

Teamansatz, Nomura Asset Management Europe KVG mbH

Auflagedatum

20.10.2004

Fondswährung

EUR

Sektor

Fixed Income – Global ILBs

Benchmark

Bloomberg Barclays World Government Inflation-Linked Bond Index EUR hedged

Fondsdomizil

Deutschland (Nomura Asset Management Europe KVG mbH)

Fonds Jahres-
bericht
Halbjahres-
bericht
Fact
Sheet
Verkaufs-
prospekt
KIID
Deutsch
Class R EUR
Class I EUR
Class I USD

Verkaufsprospekt Nomura Real Return Fonds: per April 2018

Stand: 31.Januar 2019